Start > Fachkräfte > Belegarzt > Katja Kassem-Trautmann

Katja Kassem-Trautmann

FUNKTION

Belegärztin

SCHWERPUNKTE

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

FACHBEREICH

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Kernkompetenzen med. pract. Katja Kassem-Trautmann

  • Körperformende Operationen wie Straffungen, Fettabsaugungen (Liposuktion) z. B. bei Lipödem, Fettabsaugung im Sinne Bodyforming und Body Contouring, Brustvergrösserung, Brustverkleinerung und -straffung, Implantatwechsel bei Kapselfibrose, Brustaufbau mit Eigenfett
  • Ästhetische Gesichtsoperationen mit Straffungen, Lipofilling und Lidchirurgie (Ober- und Unterlid)
  • Moderne minimalinvasive und nicht-chirurgische Behandlungen wie die Faltenbehandlung mit Botox®, Fadenlifting, Volumenaufbau mit Fillern, PRP sowie Laserbehandlungen
  • Tumorchirurgie mit dem Schwerpunkt der Gesichtswiederherstellung
  • Narbenkorrekturen

PRAXISADRESSE

Plastische Chirurgie Zug

Bahnhofstrasse 32

6300 Zug

Werdegang
Seit 2019

Gründung der eigenen Praxis Plastische Chirurgie Zug, Praxisgemeinschaft mit Hautpraxis Zug / Dr. med. U. Hasse

2017-2019

Oberärztin und Fachärztin für Plastische, Ästhetische, Rekonstruktive und Handchirurgie an Kliniken in Deutschland und der Schweiz u. a. am Schwarzwald-Baar Klinikum in Donaueschingen

Seit 2016

Aktives Mitglied INTERPLAST-Germany e. V. Hilfsprojekt Demokratische Republik Kongo (multiple Einsätze in u. a. Goma, Nord Kivu) mit Prof. Dr. Gottfried Lemperle, Dr. Carsten Schröder und Dr. Christoph Sachs Projektleitung, Organisation und Operation, Plastische, Rekonstruktive und Handchirurgie

Seit 2015

Aktives Mitglied Interplast Germany e. V. Organisation Hilfsprojekt Demokratische Republik Kongo mit Prof. Dr. Gottfried Lemperle, multiple Einsätze in Goma, derzeit Bau eines lokalen Spitals mit Schwerpunkt Rekonstruktive Chirurgie (Konzept: Hilfe zur Selbsthilfe inklusive Ausbildung lokalen Personals) Nord Kivu/DR Kongo

2009-2017

Tätigkeit als Weiterbildungsassistenzärztin an verschiedenen renommierten Kliniken in Deutschland und der Schweiz: u. a. Herz- und Gefässchirurgie, Kinderherzchirurgie, Klinik für Unfallchirurgie und Traumatologie (Erstdienst in der Notfallversorgung und im Schockraum) sowie Plastische, Ästhetische und Handchirurgie; u. a. am Universitätsspital Zürich, am Kinderspital Zürich, am Schwarzwald-Baar Klinikum Donaueschingen/Villingen-Schwenningen

2008

Omentumprojekt (humanitäre Hilfe)

Seit 2006

Gründerin und Vorsitzende des Vereins Liberi pacifer e. V. Hilfe für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten, Universitätsklinikum Münster

Ausbildung
2017

Facharzttitel Fachärztin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie; Ärztekammer Heidelberg

2009

Approbation als Ärztin, Ärztekammer Münster

2002-2008

Medizinstudium, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

2001-2002

Kunststudium, multimediales Aufbaustudium an der AKI–Akademie für bildende Kunst und Design Enschede (Niederlande)

Mitgliedschaften

Ärzte-Gesellschaft des Kantons Zug

Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)

Association of Plastic Surgeons of Lebanese Descent (APSLD)

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

International Master Course on Aging Science (IMCAS)

Interplast Germany e. V.

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)

PRAXISADRESSE

Plastische Chirurgie Zug

Bahnhofstrasse 32

6300 Zug

Ihre nahe Gesundheitsversorgung

Die Vielfalt unserer Fachgebiete und die enge Zusammenarbeit der einzelnen Disziplinen versprechen eine qualitativ hochstehende, komplette und nahe Gesundheitsversorgung.