Start > Fachkräfte > Belegarzt > Dr. med. Josef Vavrina

Dr. med. Josef Vavrina

FUNKTION

Belegarzt

SCHWERPUNKTE

Oto-Rhino-Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie

FACHBEREICH

HNO

Kernkompetenzen Dr. med. Josef Vavrina

  • FMH Ohren-Nasen-Halskrankheiten, spez. Hals- und Gesichtschirurgie (CH)
  • Externer Dozent Universität Zürich Fachgebiet HNO / ORL
  • FA Sonographie Kopf- und Halsorgane SGUM, ehem. Kursleiter SGUM
  • Medical examiner of divers SUHMS
  • Polygraphie SGORL
  • Sachkunde und Sachverstand Digitale Volumentomographie BAG
  • Expertenarzt SUVA/IV/AHV/MV für Hörmittelexpertisen

PRAXISADRESSE

ORL HNO Seepraxen

Stockerstrasse 5

8810 Horgen

Werdegang
Seit 1999

Praxis in Horgen, Beleg- und Konsiliararzt für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie am See-Spital

2018

Interdisziplinäres Team Schlafmedizin am Schlafzentrum See-Spital

2017

Schwerpunktbildung Ohrkorrektur mit Fr. Dr. Bortoluzzi

2016

Schwerpunktbildung Nasenchirurgie mit Prof. Martin Haug, Universitätsspital Basel

2015

Lehrauftrag Universität Zürich Fachgebiet HNO / ORL

2013

Gründer und ärztlicher Leiter der ORL HNO Seepraxen Horgen und Wädenswil

1996-1998

Zusätzlich Teilpensum als Leitender Arzt für ORL am Schwerpunktspital Zimmerberg Horgen

1995-1998

Oberarzt Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern (Chefarzt: Prof. Chr. Gammert)

1994-1995

Assistenzarzt Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Universitätsspital Zürich (Direktor: Prof. U. Fisch)

1993-1994

Oberarzt Stv. Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern (Chefarzt: Prof. Chr. Gammert)

1991-1993

Assistenzarzt Klinik für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern (Chefarzt: Prof. W. Arnold / Prof. Chr. Gammert)

1990-1991

Assistenzarzt Abt. für Unterrichtsmedien AUM der Medizinischen Fakultät der Universität Bern, Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Medizinischen Informatik (Abt.leiter: Dr. P. Stucki)

1989-1990

Assistenzarzt Klinik für Chirurgie, Tiefenauspital der Universität Bern, (Chefarzt: Prof. F. Nöthiger)

Ausbildung
2016

Zertifizierung respiratorische Polygraphie SGORL

1997

Anerkennung FMH-Untertitel Hals- und Gesichtschirurgie

1995

Anerkennung als Spezialarzt FMH für ORL

1992

ECFMG Diplom (United States medical license), mehrere Gastarztaufenthalte und Fellowships in den USA (u.a. am Michigan Ear Institute)

1990

Promotion zum Doktor der Medizin an der Universität Bern

1988

Eidgenössisches Staatsexamen für Ärzte

1982-1988

Studium der Humanmedizin an der Universität Bern

1976-1982

Gymnasium Burgdorf/BE, Maturatypus B (Englisch und Latein)

Mitgliedschaften

Ärzteverein Wädenswil (ÄVW)

Ärztevereinigung Horgen Hirzel Oberrieden (AVHHO)

Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)

Ärztenetzwerk (ZIMDOC)

Gesellschaft der Belegärzte des Kantons Zürich (GBZ)

Gesellschaft der Ärzte am Zürichsee (GAZ)

European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB)

Rhinoplasty Society of Europe (RSE)

Schweizerische Belegärztevereinigung (SBV)

Schweizerische Gesellschaft für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie (SGORL)

Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)

Swiss Underwater and Hyperbaric Medical Society (SUHMS)

Union Chirurgische Fachgesellschaften (FMS)

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)

Vereinigung der Hals-Nasen-Ohrenärzte des Kantons Zürich

 

PRAXISADRESSE

ORL HNO Seepraxen

Stockerstrasse 5

8810 Horgen

Ihre nahe Gesundheitsversorgung

Die Vielfalt unserer Fachgebiete und die enge Zusammenarbeit der einzelnen Disziplinen versprechen eine qualitativ hochstehende, komplette und nahe Gesundheitsversorgung.