Ernährungsberatung

Persönliche Lösungen für eine ausgewogene Ernährung

Gesunde Ernährung für individuelle Bedürfnisse

Es gibt viele Gründe, eine Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen. Vielleicht möchten Sie Ihre Ernährung aufgrund einer Krankheit umstellen. Oder eine Krankheit hat Ihre Ernährung aus dem Lot gebracht, so dass Sie wieder zurück zu einem gesunden Essverhalten finden wollen. Eine Ernährungsberatung kann auch im Sinne der Prävention sinnvoll sein. Gerne gehen wir auf Ihre Anliegen ein und erarbeiten Lösungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unser Angebot

Beratung während dem Spitalaufenthalt
Essen und Trinken sind Grundvoraussetzungen für körperliches und seelisches Wohlbefinden sowie für Leistungsfähigkeit. Auch Heilungsvorgänge und Infektabwehr hängen von einer ausreichenden und ausgewogenen Ernährung ab. Insbesondere bei einem Spitalaufenthalt spielt das Essen eine zentrale Rolle.

 

Am Spitalbett betreuen wir Patientinnen und Patienten in allen Ernährungsfragen. Dabei arbeiten wir eng mit der Ärzteschaft, der Diabetesberatung, Physio- und Ergotherapie sowie dem Roomservice und Küchenpersonal zusammen.

Ambulanter Bereich
Neben der stationären bieten wir auch ambulante Betrauung an. Sie finden bei uns Antworten auf Ihre individuellen Fragen: Was tun bei einem ungewollten Gewichtsverlust? Wie kann ich mit Ernährung den Muskelanteil im Körper erhöhen? Oder: Wie kann ich Süsses bei Diabetes einplanen?

 

Gerne begleiten wir Sie während Ihrer Ernährungsumstellung. Wo nötig, zeihen wir Unterstützung bei. So arbeiten wir zum Beispiel bei Menschen mit Diabetes eng mit unserer internen Diabetesberatung zusammen.

Kosten und Beratungen
Bei folgenden Diagnosen übernimmt die Grundversicherung der Krankenkasse die Kosten für die Beratungen, falls eine ärztliche Verordnung vorliegt:

  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes)
  • Adipositas ab BMI 30
  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Fehl- sowie Mangelernährungszustände
  • Nahrungsmittelallergien oder allergische Reaktionen auf Nahrungsbestandteile

 

Auch Selbstzahlende können eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen, z.B. für gesunde Ernährung in jedem Alter (Auch während der Schwangerschaft und Stillzeit), Sporternährung etc.

 

Kosten:

Erstberatung: CHF 118.-
2. bis 6. Beratung: CHF 92.40
ab 7. Beratung: CHF 76.80

 

Wir sprechen deutsch, englisch, französisch und italienisch.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Wir sind an beiden Standorten des See-Spitals – in Horgen und in Kilchberg präsent.

Kontakt