Patientenbesuch

Besuchende sind bei uns herzlich willkommen.

Patienten-besuch

Besuchende sind bei uns herzlich willkommen.

Was Sie als Besuchende wissen sollten

Wir freuen uns, Sie als Besuchende am See-Spital begrüssen zu dürfen. Besuche bringen unseren Patientinnen und Patienten Abwechslung und Freude. Beides hilft, den Genesungsprozess zu fördern.

Unsere Besuchszeiten und -regeln

Unsere aktuellen Besuchszeiten sind von 14.00 – 21.00 Uhr.

 

Zusatzversicherte Patientinnen und Patienten dürfen von 10.00 – 21.00 Uhr besucht werden.

 

Für die Besuchenden gelten folgende Regeln:

  • Alle Besuchenden haben sich nach der 3G-Regel auszuweisen (geimpft, genesen, getestet).
  • Es besteht die Möglichkeit sich in unserem Testcenter am Standort Horgen an 7 Tagen pro Woche zwischen 08.00 und 17.00 Uhr testen zu lassen. Melden Sie sich bei Interesse bitte an unserem Empfang.
  • Es sind maximal zwei Besuche pro Tag und Patient*in erlaubt
  • Besuche sind auf maximal 120 Minuten limitiert
  • Es dürfen sich nicht mehr als zwei Besuchende pro Patient und nicht mehr als vier Besuchende pro Zimmer aufhalten
  • Besuche können auch ausserhalb des Patientenzimmers stattfinden (Aussenbereich, Restaurant im Spital).
  • Kinder über 12 Jahren gelten als Person und sie tragen eine Schutzmaske. Kinder unter 12 Jahren haben weiterhin keinen Zutritt (auch im Restaurant), ausser sie können sich einem Schnelltest unterziehen.
  • Es ist maximal 1 Person zur Begleitung zum Notfall und in die ambulanten Sprechstunden zugelassen, wobei die 3G-Regel gilt. Begleitpersonen ohne Zertifikat sind nur bis zur Triage, bzw. dem Wartebereich erlaubt. Wenn eine Begleitperson während der Untersuchung beim Patienten bleiben muss oder will, besteht die Möglichkeit im Testzentrum in Horgen einen Schnelltest zu machen.

 

Geburtenabteilung: Auch die Väter unterliegen der 3G-Regel. Ungeplante Geburten gelten als Notfall, eine Begleitperson ist zur Geburt zugelassen. Ist diese Begleitperson nicht immun, muss auch sie sich im Verlauf des Aufenthaltes einem Schnelltest unterziehen. Geschwister unter 12 Jahren sind nicht erlaubt.

 

Für das ganze Spital gelten folgende Regeln:

  • Im ganzen Spital herrscht Maskenpflicht
  • Bitte halten Sie die notwendigen Abstände ein
  • Die Hände sind gründlich zu desinfizieren
  • Sollten Sie sich krank fühlen, bitten wir Sie, nicht auf Besuch zu kommen
  • Besuche auf der Isolations- und Intensivstation sind nicht erlaubt

 

Zur Sicherheit aller führen wir entsprechende Eingangskontrollen durch.

Intensivpflegeabteilung IPS

Besuche sind nach Vereinbarung mit dem Pflegepersonal möglich.

Parkplätze

Für Besuchende steht ein Parkplatzangebot zur Verfügung. Da die Anzahl beschränkt ist, bitten wir Sie, wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze gebührenpflichtig sind. Die zentrale Parkuhr ist ausgeschildert.

Unterkunft

Eine Übernachtung im Patientenzimmer ist bei Patientinnen und Patienten im Einzelzimmer möglich. Auch Eltern dürfen bei ihrem Kind übernachten.

 

Am Standort Kilchberg ist es zudem möglich, ein Hotelzimmer zu reservieren. So sind Sie nahe bei Ihren Angehörigen.

Kontakt/Anmeldung Hotelzimmer

KONTAKT & INFOS

Unsere Besuchszeiten

Unsere aktuellen Besuchszeiten sind von 14.00 – 21.00 Uhr.

Zusatzversicherte Patientinnen und Patienten dürfen von 10.00 – 21.00 Uhr besucht werden.

  • Alle Besuchenden haben sich nach der 3G-Regel auszuweisen (geimpft, genesen, getestet).
  • Es besteht die Möglichkeit sich in unserem Testcenter am Standort Horgen an 7 Tagen pro Woche zwischen 08.00 und 17.00 Uhr testen zu lassen. Melden Sie sich bei Interesse bitte an unserem Empfang.
  • Es sind maximal zwei Besuche pro Tag und Patient*in erlaubt
  • Besuche sind auf maximal 120 Minuten limitiert
  • Es dürfen sich nicht mehr als zwei Besuchende pro Patient und nicht mehr als vier Besuchende pro Zimmer aufhalten
  • Besuche können auch ausserhalb des Patientenzimmers stattfinden (Aussenbereich, Restaurant im Spital).
  • Kinder über 12 Jahren gelten als Person und sie tragen eine Schutzmaske. Kinder unter 12 Jahren haben weiterhin keinen Zutritt (auch im Restaurant), ausser sie können sich einem Schnelltest unterziehen.
  • Es ist maximal 1 Person zur Begleitung zum Notfall und in die ambulanten Sprechstunden zugelassen, wobei die 3G-Regel gilt. Begleitpersonen ohne Zertifikat sind nur bis zur Triage, bzw. dem Wartebereich erlaubt. Wenn eine Begleitperson während der Untersuchung beim Patienten bleiben muss oder will, besteht die Möglichkeit im Testzentrum in Horgen einen Schnelltest zu machen.

 

Geburtenabteilung: Auch die Väter unterliegen der 3G-Regel. Ungeplante Geburten gelten als Notfall, eine Begleitperson ist zur Geburt zugelassen. Ist diese Begleitperson nicht immun, muss auch sie sich im Verlauf des Aufenthaltes einem Schnelltest unterziehen. Geschwister unter 12 Jahren sind nicht erlaubt.

 

Keine Besuche auf der Isolations- und Intensivstation.

Wir heissen Sie herzlich im See-Spital willkommen.

Wir heissen Sie herzlich im See-Spital willkommen.