Seelsorgeangebot

Wir begleiten Sie persönlich während Ihrem Aufenthalt.

Persönliche Begleitung

Das Seelsorgeteam des See-Spitals heisst Sie herzlich willkommen. Wir sind gerne bereit, Sie während Ihres Aufenthalts zu begleiten.

Das Seelsorgeteam ist gerne für Sie da

Wir nehmen uns Zeit
Ob Sie notfallmässig bei uns liegen, aufgrund einer Krankheit oder einer geplanten Operation: Ein Spitalaufenthalt ist keine alltägliche Situation und wirft oft Fragen auf oder löst Unsicherheit aus.

 

Wir haben Zeit für Sie und Ihre Angehörigen. Gerne hören wir Ihnen zu. Auch wir haben nicht auf alles eine Antwort, aber wir begleiten Sie in schwierigen Situationen und versuchen, Sie zu verstehen und zu unterstützen.

 

Wir sind im christlichen Glauben verwurzelt. Wenn Sie es wünschen, lesen wir einen Text aus der Bibel, sprechen ein Gebet oder einen Segen. Auf Wunsch bringen wir das Abendmahl oder die Kommunion ins Krankenzimmer. Wir helfen Ihnen mit Ritualen, Ihrer Situation Ausdruck zu geben.

 

Es ist uns wichtig, Ihre persönlichen Überzeugungen und Werte zu achten. Wir stellen auch Kontakte zu Ihrer Herkunftsgemeinde oder zu Vertretern anderer Religionen her. Sie erreichen uns entweder über das Pflegepersonal oder direkt über die internen Telefonnummern, die Sie auf der Rückseite dieses Prospektes finden. Das Seelsorgeteam untersteht der Schweigepflicht.

Ort der Stille
Vielleicht suchen Sie ein Wort der Hoffnung und Ermutigung oder Sie nehmen sich Zeit zum Beten oder Meditieren. Manchmal reicht ein stiller Augenblick für sich allein, um wieder Kraft zu schöpfen.

 

An beiden Standorten des See-Spitals finden Sie einen Raum, der dazu einlädt, Ruhe zu finden, einfach da zu sein und innezuhalten. In Horgen ist es der Raum der Stille, in Kilchberg die Kapelle. Beide Räume stehen allen Menschen – unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung – rund um die Uhr offen.

 

Wir laden Sie gerne dazu ein, im Raum der Stille Ihre Sorgen und Wünsche aufzuschreiben und zurückzulassen oder in der Kapelle in Kilchberg einen Moment zu verweilen und eine Kerze anzuzünden.

Gottesdienste
An beiden Spitalstandorten finden zweimal monatlich öffentliche Gottesdienste statt.

 

Wer auf Hilfe angewiesen ist, um den Gottesdienst zu besuchen, wird an den Sonntagen gerne von Freiwilligen begleitet und unterstützt.

Ihre Ansprechpartner an den Standorten Horgen und Kilchberg
Die Seelsorgerinnen und Seelsorger sind regelmässig im Haus und bieten rund um die Uhr einen Pikettdienst an.

 

Standort Horgen
Henriette Meyer-Patzelt
Reformierte Pfarrerin
Tel. 044 728 19 87
henriette.meyer@see-spital.ch

 

Standort Horgen
Nadja Eigenmann
Katholische Seelsorgerin
Tel. 044 728 19 89
nadja.eigenmann@see-spital.ch

 

Standort Kilchberg
Renate Hauser
Reformierte Pfarrerin
Tel. 044 728 63 25
renate.hauser@see-spital.ch

 

Standort Kilchberg
Edith Weisshar
Katholische Seelsorgerin
Tel. 044 728 11 11
edith.weisshar@see-spital.ch

 

Kontakt